Unternehmensgeschichte

1972

Gründung des Werkes Maribor Metalna; TGS METALNA SENOVO

1996

Konkursverfahren

1998

Erfolgreicher Zwangsvergleich - Metalna Senovo d.o.o.

2001

Investition in eine Korrosionsschutzanlage mit Lackierkammer, moderne Kammer

2005

Bau einer fließenden Farbtrocknungsanlage

2006

Kauf der HAAS-Maschine und der Sandstrahlmaschine PAP 25x7

2007

Kauf von zwei gebrauchten CNC-Maschinen und Roboter-Schweißzellen; Investition 0,68 Mio. EUR

2008

Rekordjahr für Metalna Senovo d.o.o. mit mehr als 23 Mio. EUR Umsatz und über 180 Mitarbeitern.

Investition über 1,5 Mio. EUR in eine neue Halle B und Grundstück für Halle c in die Bohr-Fräsmaschine SEMA.

2009

Bau einer neuen Halle C und eines Brückenkrans mit einer Kapazität von 50 Tonnen.

2010

Kauf eines SHW-Bearbeitungszentrums Uniforc 6; die größte Investition 1,5 Mio. EUR.

2012

KMU KruegerMaschinenbau, Kantenschleifmaschine.

2013

Investition in den Varcut Hyperperformance HPR260XD Fräser

2014

Kauf der ersten Schweißmaschine VRC-1 MIG-H4z0 7-14

2016

Kauf in zwei Maschinen HAAS VF/50 und TOS WHO13 und Eigentum an der Firma Montavar Projekt LJ d.o.o.

2017

45-jähriges Bestehen des Unternehmens, Investition in eine neue Einfahrt und Asphaltdecke.